Camp NaNo – bald geht´s los!

Obwohl ich eigentlich nicht richtig am Camp teilnehme, werd ich den Juli trotzdem zum schreiben ausnutzen. Wenn ich Lust habe oder was Ordentliches geschafft habe, werde ich es hier in Form eines unregelmäßigen Tagebuches festzuhalten . Aber dann erst mal wie ich gerade so stehe.

  • 30.06.14 – Der letzte Tag vor dem Wahn
  • Das Ziel: 50.000 Wörter (dazu gehören schon die Wörter, die ich bisher habe)
  • Aktueller Stand: 0 – eigtl. 6.000 Wörter aber die zähle ich nicht zu meiner Geschichte
  • Tipp des Tages: Lass dich nicht stressen, weil andere schneller sind. Schreib einfach!

Bei mir siehts eigentlich ganz gut aus. Ich bin motiviert meine Geschichte zu schreiben, auch wenn sie mir gerade wie der letzte Mist vorkommt. Dazu habe ich in meiner Schreibgruppe auch eine dicke Motivation. Ab dem 4. Juli setze ich mich mit einigen anderen an die 50k5day Challenge, über die ich bestimmt auch noch ein Wort lassen werde. Sonst habe ich noch die Marathontage stehen und mehrere Drill Abende.

Aber das Wichtigste ist natürlich auch am 11. Juli. Denn da habe ich Geburtstag und zwar meinen 16. Und natürlich könnt ihr auch Geburtstagswünsche unter irgendeinen Post von mir packen oder meine Facebookseite vollspammen.

So. Jetzt wird geschlafen, morgen ist Schule.

Eure Pauli.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s